Möhrensalat mit Knoblauch-Sesam-Sauce

 

Möhrensalat-5576Auf der Suche nach einem Salat, der zu anderen asiatischen Gerichten passt, bin ich auf diesen Möhrensalat gestoßen. Die Möhren werden hierfür in Nudelform gebracht. Das kann man mit einem Sparschäler oder einem Spiralschneider erledigen.

Hier das Rezept:

Zutaten:

  • 500 g Karotten
  • 1 gestrichener EL Sesampaste (Tahini)
  • 1 EL Oliven- oder Rapsöl
  • 2 EL milder Essig (z.B. weißer Balsamico) oder Zitronensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 geriebene Knoblauchzehe
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • Pfeffer
  • frischer Koriander

Zubereitung:

  • Die Karotten schälen und waschen.
  • Mit dem Sparschäler in dünne streifen hobeln.
  • Aus Öl, Essig, Sojasauce, Sesampaste, Knoblauch und Ingwer eine Sauce anrühren.
  • Mit Pfeffer würzen.
  • Koriander waschen und hacken, alles über den Salat geben, etwas ziehen lassen und servieren.

Schmeckt auch am nächsten Tag noch lecker.

Ein Kommentar

Schreibe eine Antwort zu Omelett-Röllchen mit Knoblauch-Ingwer-Dipp – Neues aus der Lehrküche und andere kulinarische Experimente Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s